Und sie sind nicht vergessen: Lions bedanken sich bei unseren „Helden des Alltags“

Wir durchleben zur Zeit eine zweite Coronawelle und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegedienste werden von der Pandemie nach wie vor massiv gefordert.

 Nachdem die Menschen in der Pflege und den Krankenhäusern im Frühjahr beim ersten Auftreten der Pandemie viel Aufmerksamkeit und Anerkennung erfahren haben, ist es in den letzten Wochen und Monaten doch relativ ruhig rund um diese Berufsgruppe geworden. Daher wollten wir gerade vor Weihnachten die Initiative des katholischen Frauenkreis unterstützen, um den Menschen in den Pflegeeinrichtungen „Danke“ zu sagen.
So übernahm unser Präsident, Wolfgang Holley, die schöne Aufgabe, dem Leiter der Sozialstation St. Elisabeth e.V. Marktheidenfeld, Herrn Demling, die Fairtrade Mangoengel aus dem Weltladen mit einem weihnachtlichen Gruß versehen, stellvertretend für seine 160 Mitarbeiter zu überreichen.

 

DANKE FÜR EUREN GROßARTIGEN EINSATZ!

Bildergalerie

Termine:

Neuste Beiträge:

Kategorien